Engagement

Soziales – wir übernehmen Verantwortung

Sowohl im Ursprungsland der Rohstoffe wie auch in der Schweiz über nimmt Chocolat Stella Bernrain ihre soziale und wirtschaftliche Verantwortung. Das Wohl aller Mitarbeitenden bis hin zu den Rohstoffproduzenten und Bauern, ist für Chocolat Stella Bernrain ein wichtiges Anliegen. Unser Unternehmen bekennt sich klar zu sozialem Engagement, denn ohne dies wäre unser Erfolg nicht möglich.

Soziales Engagement für unsere Kooperativen

Chocolat Stella Bernrain engagiert sich stark für die zahlreichen Kooperativen. Hier einige exemplarische Beispiele. Gerne geben wir Ihnen weitere Auskunft zu konkreten Projekten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Appta, Costa Rica            

Mit der finanziellen Unterstützung des Seco (Staatsekretariat für Wirtschaft, Schweiz) unterstützen wir die Kooperative bezüglich eigener Herstellung von biologischem Dünger für ihre Kakaobäume, der Abgabe von Kakaobäumen und Fruchtbäumen an Kooperativenmitglieder, sowie der Schulung der Bauern, wie sie Kakaobäume selber zweien können mit Stecklingen von geschmacklich hochwertigen, schädlingsresistenten Kakaosorten. Die Massnahmen sollen einerseits einem höheren Kakaoertrag gewährleisten und andererseits andere Einkommensmöglichkeiten wie tropische Früchte bieten.

Happy Hazelnut Projekt, Türkei

Chocolat Stella Bernrain beteiligt sich am Happy Hazelnut Projekt von Patiswiss. Für die Wanderarbeitenden, die bei der Haselnussernte helfen, werden Häuser zur Verfügung gestellt. Die Kinder der Erntehelfenden und -helfer werden während den Arbeitseinsätzen ihrer Eltern beaufsichtigt und teilweise auch unterrichtet. Stella Bernrain ist seit 2014 Mitglied der Happy Hazelnut Stiftung und deckt seit 2015 den gesamten Bedarf an Nüssen für die eigenen Schokolade-Tafeln mit Haselnüssen aus dem Happy Hazelnut Projekt. Für die Nüsse bezahlt Stella Bernrain einen leicht höheren Preis, über den die höheren Löhne für die Mitarbeitenden für die Ernte bezahlt werden.

Soziales Engagement in der Schweiz

Wir fördern die Gleichstellung von Mann und Frau und unterstützen aktiv die Einbindung von beeinträchtigten Menschen in den Arbeitsprozess. Bis in die oberste Führungsebene sind Frauen und Männer gleichmässig vertreten.
 

Prix Egalité

Der Kaufmännische Verband des Kantons Tessin hat der Chocolat Stella Bernrain den Prix Egalité verliehen. Mit diesem Preis wird das Engagement von Unternehmen ausgezeichnet, Männern und Frauen gleiche Arbeitsbedingungen zu bieten.
 

Prix «Agiamo insieme»

Der Kanton Tessin und die Tessiner Handelskammer haben den Prix «Agiamo insieme» verliehen für aussergewöhnliche Bemühungen, behinderte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in den Arbeitsprozess zu integrieren. Chocolat Stella Bernrain durfte diese Auszeichnung entgegen nehmen für die Chance, die das Unternehmen einem langjährigen Maschinenführer gegeben hat, der nach einem schweren Unfall Paraplegiker war und seine Arbeit nicht mehr ausüben konnte. Der Mitarbeiter arbeitet heute zu 30 Prozent in der Administration. Chocolat Stella Bernrain hat die interne Umschulung ermöglicht und eigens für diesen Mitarbeiter einen Lift eingebaut. Dafür durften wir den Prix «Agiamo insieme» entgegennehmen.